Tourist-Information Olbernhau bis 7. Februar 2021 geschlossen - Olbernhauer Stadtgutscheine weiter erhältlich

Auf Grund der Corona-Schutzmaßnahmen bleibt die Tourist-Information Olbernhau bis zum 7. Februar 2021 für den Besucherverkehr geschlossen. Olbernhauer Stadtgutscheine können von Montag bis Freitag in der Zeit von 10 bis 16 Uhr telefonisch oder per e-Mail unter tourinfo@olbernhau.de bestellt werden. Vorher bestellte Stadtgutscheine können in dieser Zeit, nach Voranmeldung, auch direkt in der Tourist-Information abgeholt werden.

Stadtverwaltung Olbernhau
Regiebetrieb Kultur und Tourismus
 

Bestellung Olbernhauer Stadtgutscheine:

telefonisch Mo. bis Fr. / 10-16 Uhr unter 037360 689866
oder per E-Mail unter tourinfo@olbernhau.de

 

Ab 18.Januar 2021 ist nun eine zweite Verkaufsstelle für die Olbernhauer Stadtgutscheine aktiv ! Wir begrüßen die Volksbank Mittleres Erzgebirge eG als neuen Partner.

 

Olbernhauer Stadtgutschein

Der Olbernhauer Stadtgutschein ist eine Initiative der Mittelständischen Wirtschaftsvereinigung Olbernhau e.V. und wurde zu Ostern 2019 gestartet. Mit dem Erwerb von Olbernhauer Stadtgutscheinen ist es z.B. möglich Verwandten, Freunden, Mitarbeitern, Vereinsmitgliedern etc. eine Freude zu bereiten.
Der Olbernhauer Stadtgutschein wird in der Tourist-Information Olbernhau und in der Volksbank Mittleres Erzgebirge eG verkauft und kann in allen Akzeptanzstellen, welche sich der Aktion angeschlossen haben, eingelöst werden!
Der Olbernhauer Stadtgutschein soll die Olbernhauer Wirtschaft stärken - von A wie Autohaus bis Z wie Zahnarzt.
Alle Olbernhauer Gewerbetreibenden mit Sitz in der Stadt und den Ortsteilen sind aufgerufen, sich als Akzeptanzstelle für den Stadtgutschein einschreiben zu lassen. 
 

Und so funktionierts:

  • Die Olbernhauer Stadtgutscheine gibt es in den Werten 10 Euro und 15 Euro.
  • Stadtgutscheine werden nur in der Tourist-Information Olbernhau verkauft.
  • Man kann beliebig viele Stadtgutscheine erwerben und damit die unterschiedlichsten Schenkungsbeträge zusammenstellen - z.B. 25 € = ein 10 € und ein 15 € - Gutschein oder  40 € = 4 x ein 10 € - Gutschein usw.
  • Der Olbernhauer Stadtgutschein ist zu behandeln wie Bargeld.
  • Der Besitzer von Stadtgutscheinen (der Beschenkte) kann nun in allen Geschäften und Unternehmen in Olbernhau damit einkaufen gehen, welche sich als Akzeptanzstelle eingetragen haben.
  • Die Akzeptanzstellen sind immer aktuell hier auf dieser Seite aufgelistet und werden in einem Flyer in der Tourist-Information bei Kauf von Stadtgutscheinen mitgegeben.
  • Die Akzeptanzstellen sind am Geschäft mit dem Aufkleber "WIR AKZEPTIEREN DEN Olbernhauer Stadtgutschein" gekennzeichnet.
  • Durch die Splittung von Geschenkbeträgen in mehrere Stadtgutscheine kann der Besitzer in mehreren Geschäften die Stadtgutscheine einlösen.  So können bei einem Schenkungsbetrag von 50 € in 5 x 10 € Gutscheinen z.B. 10 € im Uhrengeschäft, 20 € im Autohaus und 20 € im Café oder Restaurant eingelöst werden - wie es beliebt!
  • Bei der Einlösung ist zu beachten, dass der einzelne Gutschein in einem Stück eingelöst werden muss. Restbeträge können nicht erstattet werden.

Akzeptanzstelle werden:

Einfach bei der Mittelständischen Wirtschaftsvereinigung Olbernhau e.V. melden und eine Vereinbarung als Akzeptanzstelle anfordern. Diese unterschrieben bei der MWVO abgeben und los kann's gehen!


Kontakte: